ERZIEHUNG: Arbeitgeber

satellit

Erzieherische Berufe im Heimbereich des ZfP Reichenau

Mit einem erzieherischen Beruf im Heimbereich des ZfP Reichenau zu arbeiten bedeutet: mit den Menschen leben, den Alltag gestalten, die erkrankten Menschen darin begleiten und fördern, am Leben so weit wie möglich selbstbestimmt teilzunehmen und sie damit zu stabilisieren.
Wir betreuen Menschen ab einem Alter von 18 Jahren - bis zum Auszug in eine selbständigere Wohn- und Arbeitsform oder bis ins hohe Alter. Alle Facetten des Lebens können über Jahre hinweg miterlebt und mitgestaltet werden.

In multiprofessionellen Teams arbeitet man als Ansprechpartner für Bewohner mit den unterschiedlichsten Erkrankungen, aber auch als Ansprechpartner für Angehörige, Arbeitsstätten und andere kooperierende Institutionen, so wird kein Tag wie der andere. Die Neugierde im Umgang mit Menschen und deren besonderen Eigenheiten ist ebenso gefordert wie die Freude am Kontakt mit Menschen. Das ZfP Reichenau bietet eine Vielzahl an Freizeit-, Aktivierungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten für BewohnerInnen und für MitarbeiterInnen. Wir bilden aus!

Ulrike Theis

ZfP Reichenau

Ulrike Theis
Bereichsleitung Wiedereingliederungsheim

Feursteinstraße 55
78479 Reichenau

  • 07531 / 977-514

  • u.theis@zfp-reichenau.de

  • www.zfp-reichenau.de