Skip to content

ERZIEHUNG: Bildungseinrichtung

satellit

Mettnau-Schule Radolfzell

Im Angebot der seit 1883 bestehenden Mettnau-Schule in Radolfzell sind seit jeher unterschiedliche berufliche Gymnasien, Berufskollegs und Berufsfachschulen. Unsere Schule bietet viele Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für jährlich rund 800 Schüler (w/m/d) an und ist dabei insbesondere Kompetenzzentrum für Sozialpädagogik. In einer einzigartigen Lernumgebung werden Sie u.a. befähigt, Erziehungs- Bildungs- und Betreuungsaufgaben zu übernehmen und in allen sozialpädagogischen Bereichen wie z.B. in Kinderkrippen, Kindertagesstätten und Einrichtungen für Jugendliche selbständig und eigenverantwortlich als Erzieher (w/m/d) tätig zu sein.

Hierfür durchlaufen sie eine mehrjährige Ausbildung in der Fachschule für Sozialpädagogik. Neben dem 1-jährigen Berufskolleg für Praktikanten (w/m/d) zur Vorbereitung und dem anschließenden 2-jährigen Berufskolleg für Sozialpädagogik kann auch das 3-jährige Berufskolleg für Sozialpädagogik im Rahmen einer praxisintegrierten Ausbildung (PiA) an unserer Schule besucht werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, während der Ausbildung die Prüfung zum Erwerb der Fachhochschulreife abzulegen.

Marco Junge

Mettnau-Schule Radolfzell

Marco Junge
StD, Abteilungsleitung Sozialpädagogik,
Berufskollegs und VAB-O

Scheffelstraße 39
78315 Radolfzell

   

  • 07732 944 220

  • junge@mettnau-schule.de

  • www.mettnau-schule.de