PFLEGE: Arbeitgeber

satellit
zfp Reichenau

Das ZfP, akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Konstanz, ist Fachkrankenhaus und Psychiatrisches Fachpflegeheim mit differenziertem Versorgungsangebot. Mit seinen Kliniken, seinem Fachpflegeheim sowie dem Maßregelvollzug und der Sinova Klinik deckt das ZfP das gesamte psychische Versorgungsspektrum ab.

Arbeiten im ZfP

In den Fachkliniken werden Menschen mit psychischen Erkrankungen behandelt, häufig Depressionen und Sucht. Aus einem vielfältigen Therapieangebot können Patienten auswählen. Im Fachpflegeheim werden Menschen mit einem chronischen Erkrankungsverlauf, die nicht mehr selbständig zuhause leben können, betreut. Neben der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Berufsgruppen ist die Kommunikation mit den zu pflegenden Menschen ein wichtiger Bestandteil des Arbeitsalltages im ZfP Reichenau.

Ausbildungsangebot im ZfP

der praktische Teil Pflegeausbildung am ZfP findet in abwechslungsreichen Gebieten statt: im Allgemeinkrankenhaus, in der psychiatrischen Klinik, in der ambulanten Pflege und im Pflegeheim. Der theoretische Teil findet an den Pflegeschulen im Ausbildungsverbund des Landkreises Konstanz statt.

Azubis, die über Fachhochschulreife oder Abitur verfügen, haben die Möglichkeit, ausbildungsbegleitend "Angewandte Pflegewissenschaft" an der Kath. Hochschule Freiburg zu studieren.

zfp

ZfP Reichenau - Akademisches Lehrkrankenhaus und Universität Konstanz

Frau Jehle
Ausbildungskoordinatorin

Feursteinstraße 55
78479 Reichenau

  • 07531 977-205

  • pflegeausbildung@zfp-reichenau.de

  • www.zfp-reichenau.de

Stellenangebote & Weiterbildungsmöglichkeiten