Berufsfachschule zum Erwerb von Zusatzqualifikationen – Inklusionspädagogik / Kinder unter 3 Jahren

satellit

Die Tätigkeit im Überblick

Die Weiterbildung befähigt staatlich anerkannte Erzieher (w/m) sich mit den veränderten beruflichen Aufgaben im Elementarbereich vertraut zu machen. Darüber hinaus werden sie dazu qualifiziert, mit Kindern unter drei Jahren professionell pädagogisch zu arbeiten.

Die Ausbildung im Überblick

Die Weiterbildung umfasst insgesamt 480 Unterrichtseinheiten und erstreckt sich über einen Zeitraum von ca. 2 Jahren.

Typische Branchen

Typische Beschäftigungsbereiche sind Tageseinrichtungen für Kinder unter drei Jahren.

Zugang zur Ausbildung

Vorausgesetzt wird in der Regel

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als staatl. anerkannter Erzieher (w/m)
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als staatl. anerkannter Kinderpfleger (w/m)
  • eine als gleichwertig anerkannte abgeschlossene Ausbildung
  • ein Abschluss als Physiotherapeut (w/m), Krankengymnast (w/m), Ergotherapeut (w/m), Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m), Hebamme sowie weitere im KiTaG § 7 benannte Ausbildungsberufe.

Aussteller die "Berufsfachschule zum Erwerb von Zusatzqualifikationen – Inklusionspädagogik / Kinder unter 3 Jahren" anbieten:

Marianum Hegne

Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (w/m)

Das Marianum Hegne – Zentrum für Bildung und Erziehung ist eine staatlich anerkannte private katholische Schule. Seit 1925 erfahren junge Menschen im Marianum ganzheitliche Bildung und Erziehung.