Erzieher (w/m/d)

satellit

Die Tätigkeit im Überblick

Erzieher (w/d/m) betreuen und fördern Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Sie sind vor allem in der vorschulischen Erziehung, in der Kinder- und Jugendarbeit sowie in der Heimerziehung tätig.

Die Ausbildung im Überblick

Erzieher (w/d/m) ist eine landesrechtlich geregelte schulische Aus- bzw. Weiterbildung an Fachschulen, Fachakademien und Berufskollegs. Sie dauert in Vollzeit 2-4 Jahre, in Teilzeit 3-6 Jahre und führt zu einer staatlichen Abschlussprüfung. Andere landesrechtlich geregelte Aus- und Weiterbildungen im Bereich Erziehung dauern in Teilzeit 15 Monate bis 36 Monate und führen zu einer staatlichen Abschlussprüfung bzw. einem Zertifikat.

Typische Branchen

Erzieher (w/d/m) finden Beschäftigung:

  • in Kindergärten, Kinderkrippen und Horten
  • in Kinder-, Jugendwohn- und Erziehungsheimen
  • in Familienberatungs- und Suchtberatungsstellen
  • in Tagesstätten oder Wohnheimen für Menschen mit Behinderung
  • in Erholungs- und Ferienheimen

Zugang zur Ausbildung

  • Schulische/berufliche Vorbildung:
    • Realschulabschluss oder
    • Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe
  • Jeweils Nachweis einer beruflichen Vorbildung durch:
    • Abschluss des einjährigen Berufskollegs für Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Vorbildung eines anderen Bundeslandes oder
    • Berufsabschluss als Sozialpädagogische/r Assistent/in bzw. Kinderpfleger/in oder eine gleichwertige berufliche Qualifizierung
  • Bei praxisintegrierter Ausbildung: weitere Anforderungen:
    • Hochschulreife und 6 Wochen Praktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung oder
    • Abgeschlossene Berufsausbildung im sozialpädagogischen oder pflegerischen Bereich mit einer Dauer von mindestens 1 Jahr und 6 Wochen Praktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung oder
    • Tätigkeit als Tagespflegeperson mit mehreren Kindern mit einer Dauer von mindestens 2 Jahren und 6 Wochen Praktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung oder
    • Vollzeittätigkeit mit Kindern in einer sozialpädagogischen Einrichtung mit einer Dauer von mindestens 2 Jahren oder
    • Abgeschlossene Berufsausbildung mit einer Dauer von mindestens 2 Jahren und 6 Wochen Praktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung oder
    • Führung eines Familienhaushalts mit mindestens einem Kind für die Dauer von mindestens 3 Jahren und 6 Wochen Praktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung
  • Weitere Zugangsvoraussetzung:
    • Nachweis eines Praktikumsvertrages, bei praxisintegrierter Ausbildung eines Ausbildungsvertrages mit einer geeigneten Einrichtung

Aussteller die "Erzieher (w/m/d)" anbieten:

Deutsche Angestellten- Akademie GmbH

Deutsche Angestellten-Akademie GmbH (DAA) – Bildung schafft Zukunft (Erziehung)

Erziehung: Arbeitgeber Deutsche Angestellten-Akademie GmbH (DAA) –                                                      Bildung schafft Zukunft Seit 2013 führt die Deutsche Angestellten-Akademie in Singen Lehrgänge zur Vorbereitung auf die Schulfremdenprüfung zum Erzieher (w/d/m) durch. Trotz…

Stadt Konstanz

Städtische Kitas – weil gemeinsam Lernen Spaß macht!

Die 9 städtischen Kindertageseinrichtungen verstehen sich als Bildungseinrichtungen, die Kinder in ihrer Neugierde und ihren Erfahrungen unterstützen und begleiten.

Marianum Hegne

Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (w/m/d)

Das Marianum Hegne – Zentrum für Bildung und Erziehung ist eine staatlich anerkannte private katholische Schule. Seit 1925 erfahren junge Menschen im Marianum ganzheitliche Bildung und Erziehung.

Mettnau-Schule Radolfzell

Mettnau-Schule Radolfzell

Im Angebot der seit 1883 bestehenden Mettnau-Schule in Radolfzell sind seit jeher unterschiedliche berufliche Gymnasien, Berufskollegs und Berufsfachschulen.