Skip to content

Hebamme / Entbindungspfleger (w/m/d)

satellit

Die Tätigkeit im Überblick

Hebammen/Entbindungspfleger (w/m/d) betreuen Frauen und ihre Familien ganzheitlich von der Familienplanung bis zum Ende der Stillzeit.
Tätigkeiten sind zum Beispiel:

  • Kurse zur Geburtsvorbereitung halten
  • Risikoschwangerschaften betreuen
  • Schwangerschaftsverläufe überwachen und begleiten


Die Ausbildung im Überblick

Hebamme/Entbindungspfleger (w/m/d) ist eine bundesweit einheitlich geregelte schulische Ausbildung an Berufsfachschulen für Hebammen/Entbindungspfleger (w/m/d). Sie dauert 3 Jahre und führt zu einer staatlichen Abschlussprüfung. Daneben besteht die Möglichkeit, Hebammenkunde an Hochschulen zu studieren.
Lernbereiche sind zum Beispiel:

  • Arzneimittellehre
  • Chemie
  • Gynäkologie und Geburtshilfe

Typische Branchen

Hebammen/Entbindungspfleger (w/m/d) finden Beschäftigung in:

  • Geburtshäusern
  • Gesundheitsämtern
  • Geburtshilflichen Abteilungen von Krankenhäusern
  • Hebammenpraxen
  • Sozialen Diensten
  • als freiberufliche Hebammen/Entbindungspfleger

Zugang zur Ausbildung

Vorausgesetzt wird in der Regel:

    1. Schulische Vorbildung:
      a. Mittlerer Bildungsabschluss ODER
      b. Hauptschulabschluss entweder in Verbindung mit einer mind. 2-jährigen Pflegevorschule oder einer abgeschlossenen Berufsausbildung z.B. in der Gesundheits- und Krankenpflegehilfe
    2. Gesundheitliche Eignung (ärztliches Attest)
    3. Ggf. weitere Voraussetzungen bei der Berufsfachschule

Aussteller die "Hebamme / Entbindungspfleger (w/m/d)" anbieten:

Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz

Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz: Überzeugendes Angebot

Bist du gerne im Kontakt mit Menschen, teamfähig und aufgeschlossen? Willst du Menschen in außergewöhnlichen Lebenssituationen unterstützen?