Pflegediensthelfer (w/m/d)

satellit

Die Tätigkeit im Überblick

Die Ausbildung Pflegediensthelfer (w/m/d) ist heute das Markenzeichen für qualifizierte Ausbildung von Pflegehilfskräften.
Tätigkeiten sind zum Beispiel:

  • Funktionen, Gliederung und Organisation des stationären Gesundheitswesens
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Unterstützung von Pflegefachkräften


Die Ausbildung im Überblick

Die Ausbildung zum Pflegediensthelfer (w/m/d) dauert insgesamt 5 Wochen, davon sind 3 Wochen Theorie (120 Unterrichtseinheiten) und 2 Wochen Praktikum (80 Stunden).
Lernbereiche sind zum Beispiel:

  • Anatomie/Physiologie/Krankheitslehre
  • Kranken- und Altenpflege
  • Psychische und physische Betreuung

Typische Branchen

Pflegediensthelfer (w/m/d) finden Beschäftigung in:

  • Altenheimen
  • Ambulanten Pflegediensten
  • Der Nachbarschaftshilfe
  • Stationären Altenpflegeeinrichtungen
  • Sozialen Betreuungs- und Besuchsdiensten

Zugang zur Ausbildung

Vorausgesetzt wird in der Regel:

  • Mindestalter von 16 Jahre
  • Körperlich und geistig für die Tätigkeit in der Pflege geeignet
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Aussteller die "Pflegediensthelfer (w/m/d)" anbieten:

Malteser Hilfsdienst gemeinnützige GmbH

Die Malteser im Bodenseeraum

Mit über 1.100 haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind wir Malteser im Bodenseeraum eine der großen caritativen Hilfsorganisationen.