Podologe (w/m)

satellit

Die Tätigkeit im Überblick

Podologen und Podologinnen führen medizinische Fußpflegemaßnahmen und Fußbehandlungen durch.

Die Ausbildung im Überblick

Podologe/Podologin ist eine bundesweit einheitlich geregelte schulische Ausbildung an Berufsfachschulen. Sie dauert 2 Jahre und führt zu einer staatlichen Abschlussprüfung.

Typische Branchen

Podologen und Podologinnen finden Beschäftigung:

  • in podologischen Praxen
  • in podologischen Abteilungen von Rehabilitationskliniken und Krankenhäusern
  • in Einrichtungen des Gesundheitswesens mit angeschlossenem podologischem Angebot, z.B. in Physiotherapiepraxen oder diabetischen Fußambulanzen

Zugang zur Ausbildung

Vorausgesetzt wird in der Regel ein mittlerer Bildungsabschluss oder ein Hauptschulabschluss in Verbindung mit einer mindestens zweijährigen Berufsausbildung.

Aussteller die "Podologe (w/m)" anbieten:

Podologieschule Bodensee BFZ

Mit Füßen Fuß fassen im medizinischen Fachberuf Podologie

Die Podologieschule Bodensee ist Teil der bfz gGmbH, einer der größten Bildungsträger Deutschlands.