Erzieher (w/m/d): Praxisintegrierte Ausbildung (PIA)

satellit

Die Tätigkeit im Überblick

"Die Ausbildung befähigt dazu, Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsaufgaben zu übernehmen und in allen sozialpädagogischen Bereichen eigenverantwortlich als Erzieher (w/m/d) tätig zu sein.
Das Ziel der Ausbildung ist der Abschluss "Staatlich anerkannter Erzieher (w/m/d)"

Die Ausbildung im Überblick

Praktische Ausbildung: mindestens 2000 Stunden in 3 Jahren in einer sozialpädagogischen Kindertageseinrichtung (2 Tage pro Woche) Schulische Ausbildung: 3 Tage pro Woche

Typische Branchen

Typische Beschäftigungsorte für Erzieher (w/m/d) sind

  • Kinderkrippen
  • Kindertagesstätten
  • Einrichtungen für Jugendliche

Zugang zur Ausbildung

Vorausgesetzt wird in der Regel

  • ein Ausbildungsvertrag mit dem Träger einer sozialpädagogischen Kindertageseinrichtung
  • ein Mittlerer Bildungsabschluss und erfolgreicher Abschluss des Berufskollegs für Praktikanten (w/m/d)
  • ein Berufsabschluss als Kinderpfleger (w/m/d) oder gleichwertige einschlägige berufliche Qualifikation
  • Hochschulreife und eine einschlägige praktische Tätigkeit von mindestens sechs Wochen
  • Tagesmütter mit Pflegeerlaubnis und mindestens 6 Wochen Praktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung

Aussteller die "Erzieher (w/m/d): Praxisintegrierte Ausbildung (PIA)" anbieten:

Stadt Konstanz

Städtische Kitas – weil gemeinsam Lernen Spaß macht!

Die 9 städtischen Kindertageseinrichtungen verstehen sich als Bildungseinrichtungen, die Kinder in ihrer Neugierde und ihren Erfahrungen unterstützen und begleiten.

Marianum Hegne

Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (w/m/d)

Das Marianum Hegne – Zentrum für Bildung und Erziehung ist eine staatlich anerkannte private katholische Schule. Seit 1925 erfahren junge Menschen im Marianum ganzheitliche Bildung und Erziehung.