Praxisintegrierte Ausbildung (PIA)

satellit

Die Tätigkeit im Überblick

"Die Ausbildung befähigt dazu, erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsaufgaben zu übernehmen und in allen sozialpädagogischen Bereichen eigenverantwortlich als Erzieher (w/m) tätig zu sein.
Das Ziel der Ausbildung ist der Abschluss "Staatlich anerkannter Erzieher (w/m)"

Die Ausbildung im Überblick

Praktische Ausbildung: mindestens 2000 Stunden in 3 Jahren in einer sozialpädagogischen Kindertageseinrichtung (2 Tage pro Woche) Schulische Ausbildung: 3 Tage pro Woche

Typische Branchen

Typische Beschäftigungsorte für Erzieher (w/m) sind

  • Kinderkrippen
  • Kindertagesstätten
  • Einrichtungen für Jugendliche

Zugang zur Ausbildung

Vorausgesetzt wird in der Regel

  • ein Ausbildungsvertrag mit dem Träger einer sozialpädagogischen Kindertageseinrichtung
  • ein Mittlerer Bildungsabschluss und erfolgreicher Abschluss des Berufskollegs für Praktikanten (w/m)
  • ein Berufsabschluss als Kinderpfleger (w/m) oder gleichwertige einschlägige berufliche Qualifikation
  • Hochschulreife und eine einschlägige praktische Tätigkeit von mindestens sechs Wochen
  • Tagesmütter mit Pflegeerlaubnis und mindestens 6 Wochen Praktikum in einer sozialpädagogischen Einrichtung

Aussteller die "Praxisintegrierte Ausbildung (PIA)" anbieten:

Stadt Konstanz

Städtische Kitas – weil gemeinsam Lernen Spaß macht!

Die 9 städtischen Kindertageseinrichtungen verstehen sich als Bildungseinrichtungen, die Kinder in ihrer Neugierde und ihren Erfahrungen unterstützen und begleiten.

VST Radolfzell

Werde ein Teil unseres Teams!

Wir arbeiten in unseren Kindertagesstätten sehr individuell und freuen uns daher über ein multiprofessionelles und buntes Team an MitarbeiterInnen – und auf deine Bewerbung!

Evangelische Kirchengemeinde Konstanz

Erzieher/in bei der Evang. Kirche in Singen und Konstanz (m/w)

In unseren Evangelischen Kindertagesstätten in Singen und in Konstanz steht der Mensch mit seinen individuellen Stärken und Begabungen im Mittelpunkt.