PFLEGE: Arbeitgeber

satellit

Altenpflegeausbildung im Heimbereich des ZfP-Reichenau

zfp Reichenau

Die Altenpflegeausbildung findet im Gerontopsychiatrischen Pflegeheim (Haus 23) des ZfP Reichenau statt. Im Gerontopsychiatrischen Pflegeheim leben betagte, chronisch psychisch kranke Menschen mit einem erheblichen Pflege- und Betreuungsbedarf. Durch eine ganzheitliche und individuelle Betreuung, unter besonderer Berücksichtigung der Erbringung psychosozialer Betreuungsleistungen sowie der Einbeziehung des sozialen Umfeldes erhalten die Bewohner einen angemessenen Ort zum Leben.

Die Grundprinzipien der Arbeit sind die Erhaltung größtmöglicher Selbständigkeit und Selbstbestimmung der Bewohner und eine angemessene Begleitung in allen Lebensphasen.

Die Altenpflegeausbildung findet in Kooperation mit den Berufsfachschulen für Altenpflege, der Mettnau-Schule in Radolfzell (Beginn 1. Sept.) und der Deutschen Angestellten Akademie (DAA) in Singen (Beginn Mitte April) statt.

Außerdem bieten wir bei fehlender Zugangsvoraussetzung (mittlerer Reife bzw. Fachschulreife) den Einstieg über die einjährige Altenpflegehilfeausbildung an. Des Weiteren bieten wir das gerontopsychiatrische Praktikum gem. §4 Abs. 3 des Altenpflegegesetz im Rahmen der Altenpflegeausbildung an.

Sonja Dietrich ZfP Reichenau

ZfP Reichenau

Sonja Dietrich
Stv. Heimdirektorin, Pflegedienstleitung

Feursteinstraße 55
78479 Reichenau

  • 07531 / 977 - 97 382

  • S.Dietrich@zfp-reichenau.de

  • www.zfp-reichenau.de